Wie kann ich getriggerte Kampagnen erstellen?

Newsletter-Kampagnen sind Kampagnen, die sofort an eine Gruppe von Empfängern verschickt werden. Getriggerte Kampagnen sind etwas anders, sie sind wie Langzeitkampagnen und eine Mail wird nur an einen einzigen Empfänger gesendet, wenn ein Trigger ausgelöst wird.

Wann werden getriggerte Kampagnen eingesetzt?

Sie sollten eine getriggerte Kampagne verwenden, wenn Sie nicht an eine Gruppe von Empfängern auf einmal senden möchten, sondern sie nur dann an bestimmte Empfänger senden möchten, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Wenn Ihr Unternehmen über eine Online-Umgebung verfügt (z.B. einen Web-Shop oder ein Kundenportal), möchten Sie wahrscheinlich eine E-Mail senden, wenn jemand sein Passwort verloren hat. Sie möchten es nur an diese Person senden, wenn sie einen Passwort-Reset angefordert hat.

Wie kann ich einen Trigger senden?

Wir haben eine Standardintegration in unsere Customer Data Platform. Wenn Sie unsere Customer Data Platform verwenden, können Sie Segmente erstellen und die Trigger automatisieren, ohne dass Sie selbst etwas kodieren müssen. Wenn Sie unsere Customer Data Platform nicht nutzen, aber über eine eigene Software verfügen, können Sie diese auch selbst kodieren. Es ist ziemlich einfach zu implementieren und wie man das macht, finden Sie in unserer API-Dokumentation.

Was sind die Vorteile gegenüber der Verwendung unserer Send Mail API?

Sie können unsere API immer noch perfekt nutzen, um Mails zu versenden, daran ist nichts auszusetzen. In diesem Fall müssen Sie uns den Text der Mail zur Verfügung stellen und wir können ihn für Sie versenden. Das würde jedoch bedeuten, dass Sie Ihre eigene E-Mail-Vorlagenverwaltung durchführen müssten. Sie benötigen einen Entwickler, um die Vorlage für Sie zu erstellen, oder Sie benötigen eine Art Umgebung mit einem Editor, mit dem Sie Mail-Vorlagen erstellen und für sich speichern können. Bei getriggerten Kampagnen ist dies nicht notwendig. In unserem Online-Tool können Sie Ihre Kampagnen ganz einfach erstellen und bearbeiten. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kampagne, sobald Sie sie erstellt haben und ein Trigger erstellt wurde, problemlos bearbeiten können, ohne dass ein Entwickler erforderlich ist.

Es ermöglicht Ihnen auch, die Statistiken Ihrer Kampagne zu sehen, so dass Sie perfekt sehen können, wie gut Ihre Kampagne funktioniert, und sie zu verbessern, wenn Sie denken, dass sie zu einer besseren Konversion führen könnte.

Kann ich Platzhalter verwenden?

Natürlich können Sie das! Fügen Sie die Platzhalter in den Einstellungen hinzu, die Sie in den Kampagnen verwenden möchten. Danach können Sie sie in Ihrem Entwurf verwenden, indem Sie sie einfach auswählen. Achten Sie jedoch darauf, dass beim Senden des Triggers ein Wert für das Feld angegeben wird. Wenn kein Wert angegeben wird, wird Ihr Platzhalter in Ihrer E-Mail leer angezeigt.

Zuletzt geändert am :02/12/2019
War dieser Artikel hilfreich?