App

Hören Sie auf, in Apps zu investieren! Investieren Sie in Business Messaging

Business Messaging im Jahr 2020 wird sich deutlich von dem unterscheiden, was Sie gewohnt sind. Unterschiedlich, sowohl aus geschäftlicher als auch aus Verbrauchersicht. An beiden Enden werden die Fragen "Wirst du es bemerken" und "Wird es wichtig sein" gestellt. In beiden Fällen lautet die Antwort: "Ja, das wird es!"

multi-channel

Bei der Kommunikation zwischen Unternehmen und Verbrauchern dreht sich alles um das Thema Mobile. Ihre Kunden, Mitarbeiter, Interessenvertreter, Patienten, Fans oder wen auch immer Sie ansprechen möchten, haben alle ein intelligentes Gerät in der Tasche. Damit können Sie Ihr Publikum persönlich, direkt am Telefon erreichen. Und das wird auch in den kommenden Jahren so bleiben, obwohl sich mobile Geräte in ihrer Form unterscheiden können. Aber was ist dann neu?

2020 Business Messaging ist "Weniger mobile Apps und mehr Konversation".


1. Omni Channel

Obwohl das zu erreichende Gerät sicher mobil sein wird, kann der Kanal, über den dieses mobile Gerät erreicht wird, vielfältig sein. Sie müssen lediglich alle Kanäle unterstützen, damit Ihre Empfänger ihre bevorzugte Art der Kommunikation nutzen können. Einige Optionen: WhatsApp, RCS, Sprachnachrichten, SMS oder Sprachanrufe, Viber, Facebook Messenger, Twitter, Telegramm, iMessage. Möglicherweise versenden Sie mit einem Kanal und empfangen Antworten mit einem anderen. Messaging-Apps kommen und gehen, stellen Sie sicher, dass Sie einen One-to-All Connectivity-Partner integrieren.


2. Konversationen

Kommunikation ist im Kern eine zwei-wegig. Wann immer Sie eine Marketingbotschaft versenden, eine Kundenbeschwerde erhalten, einen Benutzer authentifizieren oder Arbeitsanweisungen geben, endet es nie wirklich mit einer Botschaft. Viele Gespräche werden vom Verbraucher und nicht vom Unternehmen geführt. Und die Verbraucher haben wahrscheinlich mehrere Chats gleichzeitig geöffnet, mit verschiedenen Unternehmen und mehreren Gesprächen in einem. Sie als Unternehmen handeln und reagieren, lernen und verbessern, unterstützen und befähigen sich selbst, die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen.


3. Maschinelles Lernen

Wenn Ihre gesamte Kommunikation in beide Richtungen erfolgt, wird der Druck auf Ihre IT und Ihre Personalabteilung enorm sein. Hilfe kommt von Chat-Bots. Einfache sind Bots mit Wenn-Dann- Szenarien programmiert, während die fortgeschrittenen Bots durch maschinelles Lernen angetrieben werden. Das maschinelle Lernen wird seit Jahrzehnten betrieben, und jetzt ist die Zeit gekommen, in der Werkzeuge und Rechenleistung weit verbreitet sind, um es tatsächlich umzusetzen. Machine Learning und Deep Learning - beides Teilgebiete aus dem Studienfeld der künstlichen Intelligenz - umfassen Sprach-zu-Text-Lösungen, Sentimentanalyse über Natural-Language-Processing, Optical-Character-Recognition, Gesichtserkennung und mehr. Auch die intelligenten Geräte der Verbraucher werden virtuelle Assistenten verwenden, die in ihrem Namen kommunizieren. Mittlerweile werden in einigen Fällen Bots miteinander reden, um Probleme zu lösen, Meetings zu planen und Waren zu kaufen.


4. Handel über Kommunikationskanäle

Bei all dieser Intelligenz wissen Sie und Ihre Geschäftsanwendungen viel über Ihre Kunden. So wird die Smart Messaging-Anwendung eines der besten Glieder in Ihrer Handelskette sein, um die Bedürfnisse Ihrer Kunden zu identifizieren und zu erfüllen. Moderne Kanäle bieten Lösungen, die der Verbraucher direkt im Kanal kaufen kann. Denken Sie an intelligente Sprachassistenten (Google Home, Amazon Alexa, Microsoft Cortana), die Waren bestellen, wenn Sie sie darum bitten. Und denken Sie an RCS (Rich Communication Services) mit speziellen Angeboten über Bildkarussells und einfachen Kassen mit Ein-Klick-Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, PayPal, Google Pay und Apple Pay.

Aber was ist mit dem Datenschutz und der Sicherheit?

Der Datenschutz wird definitiv ein Thema sein, das mehr Aufmerksamkeit von Unternehmen und Verbrauchern sowie von Regierungen und Aufsichtsbehörden erhält. Es gibt ein herausforderndes Gleichgewicht zwischen Komfort und Sicherheit. Das Hosting Ihrer Messaging-Lösungen in der Private Cloud von CM.com gibt Ihnen die nötige Sicherheit.


Zusammengefasst

Die sich entwickelnden Messaging-Funktionen und das sich ändernde Kundenverhalten werden zu einer völlig neuen Art der Kommunikation mit Ihren Kunden führen. Kunden werden keine Apps installieren, um ein Kinokarte zu bestellen, sie werden nur fragen, die Optionen im Gespräch erhalten und die Tickets in einem Zug kaufen.Aus diesem Grund werden Unternehmen mehr in Messaging und weniger in die App-Entwicklung investieren.

Verwandte Artikel

Select Your Country

Selecting a country will show relevant information for that region and may change the language.

If you have any questions or suggestions, you can always contact us .
We’d love to hear from you!

Choose a different country or region if you want to see the content for your location.

Go

Select Your Country

Choosing a country or region will show content for your location.

Go

If you have any questions or suggestions, you can always contact us.