CM verbindet sich mit Googles Early Access Programm für die geschäftliche Kommunikation mit RCS

2 minutes read

Google RCS

CM ist dem Early Access Programm von Google für die geschäftliche Kommunikation mit RCS beigetreten; einer Initiative, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Kunden längere und praktischere Nachrichten zu schicken.


Verstärkter Messaging-Dienst mit Zusatzfunktionen

SMS waren lange lediglich auf reine Textnachrichten beschränkt. Das Format RCS (Abkürzung für Rich Communication Service) erweitert diesen Messaging-Dienst mit den beliebten Chat-Funktionen wie Eingabeanzeigen, Lesebestätigungen, das Teilen von hochwertigen Fotos, das Versenden von Nachrichten über Wi-Fi und mehr. Google arbeitet mit Betreibern und Hardware-Abnehmern weltweit zusammen, um die ursprünglichen Textnachrichten in Android mit dem Format RCS zu verbessern.


Weitere Funktionen der Nachrichten mit RCS:

  • Einbindung der Marke: Name, Firmenlogo, Farbe
  • Rich Media: integrierte Bilder, Videos und GIFs und die Auswahl beliebiger Farben
  • Vorgeschlagene Antworten: Kundenspezifische Antwort-Buttons, vorprogrammiert mit der jeweiligen Eigenmarke
  • Verifizierte Absender: für mehr Kundensicherheit
  • QR-Codes: für Tickets, Nutzerstandorte und Rücknahmen
  • Genaue Messwerte: kundenindividuelle DLRs und Lesebestätigungen für Unternehmen
  • Vorgeschlagene Handlungen: URL, Maps, Kalender oder Anwahlprogramme

Geschäftliche Kommunikation mit RCS 

Um RCS in der geschäftlichen Kommunikation voranzubringen, arbeitet Google jetzt mit mobilen Dienstleistungsunternehmen wie CM zusammen. Mit dem geschäftlichen Messaging-Dienst RCS können Unternehmen die reinen Textnachrichten hinter sich lassen und stattdessen markengestützte, interaktive Kommunikation erschaffen. Mit dem Beitritt zu Googles Early Access Programm für die geschäftliche Kommunikation mit RCS wird CM einer der ersten Vorreiter sein, der unseren Kunden diesen verbesserten Messenger-Dienst bietet.


Das beste Erlebnis im Messaging-Dienst

„Der Beitritt zu Googles Early Access Programm für die geschäftliche Kommunikation mit RCS ist eine einzigartige Gelegenheit für CM“, sagt Daan Gönning, Produktinhaber für Kundenservice und der Chat-Anwendung GIN, welche ebenfalls ein Teil von CM darstellt. „Es beweist nicht nur, dass CM an der Spitze der Industrie für Messaging-Dienste steht, sondern es ist auch eine Gelegenheit, die Beziehung mit Google bezüglich der Erneuerungen im Messaging-Dienst zu verstärken. Die Hauptziele sind die stetige Verbesserung der Messaging-Kanäle und weiterhin unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis und bessere und umfassendere Wege zu bieten, mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben.“


Rich Media und interaktive Kommunikation

RCS wird das heutige Erlebnis der geschäftlichen Kommunikation ausbauen, indem es Marken ermöglicht, praktische und interaktive Nachrichten zu versenden. Fluggesellschaften können ihre Nachrichten erweitern, zum Beispiel die Mitteilungen, die Personen daran erinnern, für einen Flug einzuchecken. Mit Rich Media und interaktivem Messaging werden diese Nachrichten zu einem kompletten Check-In-Erlebnis, inklusive Bordkarten, optischen Flug-Updates und auf Anfrage auch Terminal-Karten, alles direkt im Rahmen des Messaging-Dienstes.

mehr erfahren



Continue reading

Previous Flexible Zahlungsbedingungen helfen Urlaubern
Next Der Einfluss moderner Kommunikation im Fitness Bereich
Back To news overview

Diese Seite mit jemandem Teilen

Über den Autor

Erik Eggens

Kontakt mit Erik an

LinkedIn, Twitter.