Der Einfluss moderner Kommunikation im Fitness Bereich

4 minutes read

Fitness mobile

In Zeiten von fitnessbegeisterten Männern und Frauen zielen unzählige Fitness- und Gesundheitsstudios auf immer mehr Mitglieder ab. Es gibt viele Wege und Plattformen, um Sportbegeisterte zu erreichen. Was sind aber die besten Möglichkeiten um ein gewisses Markenbewusstsein und Kundenloyalität im Fitnesssektor zu erreichen?


Es gibt weltweit mehr als 200.000 Gesundheits- und Fitnessclubs, die um über 150 Millionen Mitglieder kämpfen. Die Anzahl der Clubs ist dabei stetig steigend. Das bedeutet einen harten Wettkampf zwischen den einzelnen Clubs, um treue Mitglieder zu bekommen und zu behalten. Welche Mittel haben diese Clubs, um sowohl neue, als auch bestehende Mitglieder zu erreichen und sicherzugehen, dass Anzahl und die Mitgliedsdauer steigen?


SMS-Kampagnen

Für potentielle Interessenten ist der Preis einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um die Wahl eines Fitnessstudios geht. Kein Wunder also, dass viele Studios regelmäßig Rabattaktionen haben. Man muss sich von der Masse abheben, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu bekommen. Wenn die Zielgruppe aus Interessenten oder ehemaligen Mitgliedern besteht, dann kann eine SMS mit einem entsprechenden Angebot der richtige Weg sein. Zu 98 % werden SMS innerhalb weniger Minuten geöffnet und gelesen. Die SMS ist das Kommunikationsmittel, mit welchem die Kunden wörtlich in ihrer Tasche erreicht werden.



Mit Hilfe von CM’s Kampagnen können personalisierte Kampagnen verschickt werden, indem der Inhalt an unterschiedliche Variablen der Kontaktliste angepasst wird (zum Beispiel die Nummer des örtlichen Fitnessstudios oder der Vorname des Empfängers). Wird der Kampagne noch ein entsprechender Link zu einer Zielseite hinzugefügt, können die Empfänger sich direkt in dem entsprechenden Studio einschreiben.



Die Arbeit mit Emails und SMS ist nicht nur beim Werben um neue Kunden oder beim Kampf um bestehende Kunden sehr effizient. Da der Wettkampf zwischen den Studios hart ist, muss auch das Potential dieser Kommunikationswege für die Kundenbindung hervorgehoben werden. Dafür gibt es unzählige erfolgreiche Beispiele. SMS können somit als Erinnerung für Gewichtsmessungen, als Information, wenn Gruppenkurse ausfallen oder als Einladung für Mitgliederveranstaltungen genutzt werden. Durch die aktive Information und Einbindung der Mitglieder werden sowohl Kundenzufriedenheit, als auch Zugehörigkeitsgefühl wachsen und somit die Attraktivität von Wettbewerbern einschränken.


Fitness App mit Push-Nachrichten

Eine andere Möglichkeit, die Kundenbindung zu erhöhen und somit zu verhindern, dass Kunden zu Mitbewerbern abwandern, ist die Nutzung von Apps. Viele der großen Fitness-Ketten nutzen Apps, um mit ihren Mitgliedern zu interagieren und zu kommunizieren. Einige wiederkehrende Funktionen sind: Zeitpläne für den Gruppenunterricht, Ernährungstipps, Wettkämpfe und Workouts. Durch die Bereitstellung einer App, in der die Mitglieder sowohl Information, als auch Motivation finden können, die sie dann auch in einem der Clubs nutzen, wird sich die Bindung und Zufriedenheit erhöhen. Als Folge werden diese Mitglieder immer wieder kommen und gegebenenfalls neue Mitglieder mitbringen.


Bei Nutzung einer eigenen App muss sichergestellt sein, dass die Mitglieder auch ihren Mehrwert erkennen. Der erste Schritt, diese Relevanz aufrechtzuerhalten ist, den Inhalt ständig zu aktualisieren. Der zweite, aber nicht weniger wichtige Schritt, ist, die Mitglieder auch auf diesen neuen Inhalt aufmerksam zu machen. Durch die Nutzung von Push-Nachrichten wird die Aufmerksamkeit der Kunden verstärkt, was wiederum zu einer stärkeren Kundenbindung führt.


Einfache Zahlungsmöglichkeiten

Wie bereits erwähnt ist der Preis einer der wichtigsten Faktoren für potentielle Kunden, sich für einen Club zu entscheiden. Dabei hängen die Anzahl der verfügbaren Trainingseinrichtungen und die monatliche Gebühr untrennbar zusammen. Aus diesem Grund ist eine reine Preisstrategie nicht immer logisch. Glücklicherweise gibt es noch viele andere Wege, ein Fitnessstudio finanziell attraktiv zu machen.


Eine der beliebtesten Methoden ist es, das Geld automatisch für einen bestimmten Zeitraum, beispielsweise monatlich oder wöchentlich, einzuziehen. In der Regel bedeutet das für die Finanzabteilung einen größeren Aufwand, aber schon bald wird sich der Vorteil von vielen kleinen, aber regelmäßigen Zahlungen bemerkbar machen. Auf die Art und Weise bleibt der Verlust von Geld und Zeit geringer. Mit AutoCollect wird die finanzielle Verwaltung von Zahlungen automatisiert, sogar die Bearbeitung von Zahlungsverzug erfolgt automatisch, um auf diese Weise den Cash Flow zu optimieren.

Kontakt



Continue reading

Previous CM verbindet sich mit Googles Early Access Programm für die geschäftliche Kommunikation mit RCS
Next Banken verhindern Kartenbetrug durch Nummern Verifizierung
Back To news overview

Diese Seite mit jemandem Teilen

Über den Autor

Charlotte van Raak

Kontakt mit Charlotte an

LinkedIn.