WhatsApp

Kommunikation zwischen Gesundheitsdienstleister und Kunde

Das Gesundheitswesen verändert sich ständig. Dies erhöht die Bedeutung der Kommunikation. Anbieter im Gesundheitswesen, und Institutionen wollen Kunden und Patienten beruhigen, ihre Eigenverantwortung stärken und motivieren, ihr Verhalten zu ändern. Aber wo soll man anfangen?

whatsapp business solutions 3 creative cases

Eine gute und zugängliche Kommunikation, bei der der Patient im Mittelpunkt steht, ist unerlässlich. Jede Situation erfordert eine andere Kommunikation: Das Teilen von klaren Informationen, die Möglichkeit, schnell Fragen zu stellen, einen Dialog zu beginnen, oder einfache Informationen über aktuelle Wartezeiten oder Änderungen. WhatsApp ist dafür der ideale Kanal.

 

WhatsApp Business als Kommunikationskanal im Gesundheitswesen

Sie suchen nach einem zugänglichen Kanal, um mit Ihren Kunden oder Kollegen in Kontakt zu bleiben? WhatsApp Business ist die Antwort. Hier sind 3 Gründe, warum dies der richtige Kommunikationskanal ist.


1.) Schnell & vertraut

WhatsApp ist für viele Menschen bereits ein vertrauter Kanal. Überall auf der Welt, wird es in allen Altersgruppen als Hauptnachrichtenkanal mit Freunden, Familie und Bekannten genutzt. Heutzutage wird WhatsApp Business auch häufig für geschäftliche Zwecke genutzt. Auch im Bereich des Gesundheitswesens gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Von einem schnellen Update über die Behandlung bis hin zu kleinen Fragen, die den Unterschied für den Kunden ausmachen. WhatsApp ist schnell und vertraut.

 

2.) Effektiv

Mit WhatsApp Business kommunizieren Sie schnell und einfach. Es ist ein effektiver Kanal, mit außergewöhnlichen Öffnungsraten. Heutzutage hat jeder sein Mobiltelefon immer dabei. Die Kommunikation mit den Kunden ist somit jederzeit gegeben.

 

3.) Sicher und geschützt

Kommunikation sollte sich sicher anfühlen, vor allem bei der Übermittlung von medizinischen oder Gesundheitsprodukten. Hören Sie auf die Präferenzen des Kunden. Achten Sie auf seine Privatsphäre und fragen Sie nach seinen Wünsche. Behandeln Sie das Gespräch und die ausgetauschten Informationen vertraulich. Erfüllen Sie die Datenschutzanforderungen Ihres Kunden, Ihres Unternehmens und der Gesetzgebung.

 

 

Neue WhatsApp Business-Richtlinie

Mit der aktualisierten WhatsApp Business-Richtlinie ist es nunfür Gesundheitsdienstleister möglich, WhatsApp zu nutzen, um mit Kunden in Kontakt zu treten. Schnelle, einfache und zugängliche Kommunikation ist jetzt in Reichweite. WhatsApp Business kann verwendet werden, um:

 

mit Kunden und Patienten in Kontakt zu bleiben

Nutzen Sie WhatsApp Business auch für private Unterhaltungen.

 

genaue und aktuelle Informationen zu teilen

Teilen Sie die neuesten Informationen über die Behandlung, den Krankheitsverlauf, Termine, Untersuchungen oder die Lieferung von Produkten.

 

schnell auf häufig gestellte Fragen zu reagieren

Speichern und wiederverwenden Sie häufig gesendete Nachrichten, um schnell auf Kundenfragen zu reagieren. Informieren Sie, geben Sie Tipps, wie man gesund bleibt, sich richtig bewegt, Informationen über die spezifische Krankheit, im Bereich der Hygiene oder Möglichkeiten zur Verlangsamung der Ausbreitung eines Virus wie Covid-19.

 

Erwartungen für Reaktionszeiten festzulegen

Teilen Sie Ihren Kunden mit, wann sie eine Antwort erwarten können. Sie können eine automatische Abwesenheitsnachricht verwenden, um die Erwartungen zu steuern.

Die CM.com-Plattform ist ISO-zertifiziert und erfüllt alle Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz.

mehr erfahren
mehr erfahren

Verwandte Artikel

Is this region a better fit for you?

Go