Machen Sie sich mit der Kundenbindung vertraut: 4 praktische SMS-Tipps

3 minutes read

customer engagement mit sms

In der heutigen Welt finden Vermarkter immer intelligentere Wege, um Beziehungen mit Kunden aufzubauen. Einer dieser klugen Methoden ist eine einfache, solide, billige und bereits bewährte Art, um Ihre Kunden zu erreichen: SMS-Marketing mit einer einfachen und simplen Textnachricht!


Obwohl die meisten Mobilfunknutzer heutzutage ein Smartphone besitzen, sollten wir nicht vergessen, dass rund ein Drittel aller Mobilfunkteilnehmer weltweit noch immer ein altes Handy verwendet. Kennen Sie diese noch? Kein mobiles Internet, keine Apps, keine E-Mails, keine Push-Benachrichtigungen. Anrufen, angerufen werden und SMS-Nachrichten waren alles, wozu diese Mobiltelefone in der Lage waren.


Trotz seiner modernen Nachfolger sollte die immer zuverlässige SMS mit ihren unübertroffenen Zustellungsraten immer noch ein integrierter Bestandteil von Cross-Channel Strategie eines jeden Vermarkters sein. Aber wie kann eine SMS-Konversation gestartet werden, die wirklich engagiert? Lesen Sie einfach weiter und erfahren Sie, wie verschiedene Unternehmen rund um den Globus SMS-Nachrichten nutzen, um ihre Kundenbindung zu erweitern.


1. Sprechen Sie Ihre Kunden auf eine gezielte Weise an

Genau wie bei Push-Benachrichtigungen muss sich der Mobiltelefonbenutzer freiwillig dafür entscheiden, bevor Sie SMS senden können. Der effektivste Weg, um Abonnements zu bekommen, ist die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erregen, wenn künftige Kunden Ihr Markenzeichen sehen. Ein perfektes Beispiel für Fachhandel und Restaurants wäre eine Fensterbeschriftung mit einem Handlungsaufruf, um eine Textnachrricht zu senden, durch welche der Kunde einen Rabatt erhalten kann. Southwest Airline nutzt diese Methode, um engagierte Kunden zu erreichen, indem sie einen kurzen Code auf Servietten für Getränke und auf Tüten von Nüssen drucken. Kunden können eine Textnachricht an diese Kurzwahlnummer senden und einen speziellen Treuerabatt erhalten. Sofrot, an Ort und Stelle.


2. Stellen Sie sicher, dass Ihr SMS-Marketing von Ihren Kunden geschätzt wird

Verbraucher mögen tolle Angebote; besonders wenn es sich um mobile Gadget-Fanatiker handelt. RadiumOne, ein Softwareentwicklungsunternehmen, berichtet, dass 42,3 Prozent der mobilen Nutzer viel lieber SMS-Coupons über Push-Benachrichtigungen oder Barcode-Scanning erhalten. Jeder kennt die Frustration, die man erlebt, wenn Sie Ihre Coupons zu Hause vergessen haben, richtig? Durch die Verwendung von SMS können die Verbraucher ihre wertvollen Coupons auf ihrem Handy speichern. Regal Cinemas, eine amerikanische Kinokette, verschenkte wöchentliche Rabatte an Kunden, die ihre Facebook-Seite liken und sich für ihre SMS-Liste anmelden.


3. Ihre Kunden sind ehrgeizig. Nutzen Sie das zu Ihrem Vorteil

Egal, ob es sich um kostenlose Konzertkarten, Geldpreise oder Filmtickets handelt; Verbraucher werden sich für SMS-Benachrichtigungen anmelden, wenn sie durch Gewinnspiele oder andere Werbegeschenke angezogen werden. Skinny Water führte eine SMS-Marketing-Kampagne durch, um ihre Zielgruppe über ihr "Fitness-Wasser" zu informieren. Kunden von Walgreens in Pennsylvania wurden gebeten, "BEATS" an eine Kurzwahlnummer zu schicken, um auf diese Weise tolle Preise zu gewinnen. Die Kampagne erhielt mehr als 2100 Einsendungen und 1300 neue Facebook Likes.


4. Seien Sie immer die Quelle von Informationen, die Ihre Kunden wünschen und benötigen

Die Verbraucher sind mit jedem Service zufrieden, der ihr hektisches Leben etwas leichter macht. Ein kluger Weg, wie Amazon seine Kunden dazu bewegt sich für SMS-Benachrichtigungen zu entscheiden ist, durch die Bereitstellung von Versand-Aktualisierungen in Echtzeit für ihre Bestellungen. Der Online Steuerberater TaxACT verwendet Textnachrichten, um seinen Kunden ein Update über den Zustand der Steuererklärungen zu senden.


Obwohl Sie sich auf das Anwerben von neuen Kunden konzentrieren sollten, müssen Sie auch immer sicherstellen, dass Sie niemals Ihre bestehenden Kunden vernachlässigen, denn auch sie sind für eine kleine SMS-Benachrichtigung offen. Zum Beispiel können Sie spezielle Coupons am Geburtstag Ihrer Kunden verschicken und dann eine SMS senden, um sie zu warnen, wann das Angebot abläuft. Smart SMS Marketing zeigt eine Wertschätzung gegenüber Ihren Kunden und wird sie definitiv engagiert halten.


Der wichtigste Schritt von allen ist die Möglichkeit, die Textnachrichten so einfach wie möglich zu stornieren. Falls Sie nicht eine Option für ein problemloses Stornieren der Textnachrichten anbieten, nachdem Ihr Kunde ihre persönlichen Daten mit Ihnen geteilt haben, könnte dies schnell nach hinten losgehen. Diesen Prozess so benutzerfreundlich und einfach wie möglich gestalten, wird ihnen einen großen Vorteil verschaffen, denn Kunden werden Ihr SMS-Marketing schätzen und Ihnen noch mehr vertrauen.


Sind Sie bereit SMS zu verwenden, um Ihre Kundenbindung zu verbessern? Wir haben eine solide SMS-Marketinglösung für jede Art von Unternehmen. Teilen Sie Ihre SMS-Marketingidee mit uns und gemeinsam werden wir sicherstellen, dass wir eine perfekte Lösung für Ihre Bedürfnisse erstellen!

Kontakt



Continue reading

Previous 4 Möglichkeiten, die beste App für Ihre Zwecke zu finden
Next Flexible Zahlungsbedingungen helfen Urlaubern
Back To news overview

Diese Seite mit jemandem Teilen

Über den Autor

Rob Aelberts

Kontakt mit Rob an

LinkedIn.