CM.com

SMS sichert die Konnektivität der Fahrer zu jeder Zeit.

Eine Zusammenarbeit mit der BMW Group zur Unterstützung ihrer ConnectedDrive-Dienste mit der SMS-Gateway-Lösung.

bmw customer story

Vernetzte Autos für innovative Produkt- und Serviceangebote

In den letzten Jahren haben wir ein enormes Wachstum und steigende Akzeptanz der Machine-2-Machine Einsatzmöglichkeiten innerhalb des Automobilsektors gesehen. Bis 2022 werden 1,5 Milliarden M2M-Verbindungen im Automobilsektor erwartet (Gartner).

Um diese Innovationen voranzutreiben, veröffentlichen und investieren die Fahrzeughersteller jeden Tag in Lösungen, die den Fahrern einen personalisierten Service bieten werden. Ein wichtiger Schritt für eine solche innovative Kommunikation ist die Verbindung von Autos über 5G mit dem Mobilfunknetz. 

Um das beste Kommunikations- und Fahrerlebnis zu bieten, ist CM.com als CPaaS-Partner eingesprungen, um ConnectedDrive skalierbar und zukunftssicher zu machen.

connected_drive_bmw


Immer in Verbindung dank SMS

SMS spielt eine entscheidende Rolle bei den ConnectedDrive-Diensten von BMW. Um die Fahrer immer in Verbindung zu halten, ist SMS der einzige Kommunikationskanal, der in den meisten Situationen und Gebieten rund um den Globus funktioniert.

Denken Sie an Tunnel und andere Straßenhindernisse, die mobile Internetverbindungen wie 4G und 5G unterbrechen können. Wenn ein Fahrer beispielsweise in einen Unfall verwickelt wird, kann ein Modem-Fahrzeug mit integrierter SIM-Karte eine SMS-Nachricht über die jeweiligen Partner-Netzbetreiber versenden, um einen automatischen Notruf zu initiieren. SMS können auch zum Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs oder zum Einstellen der Temperatur vor dem Einsteigen genutzt werden.

Die BMW Group nutzt SMS auch für die B2B- und B2C-Kommunikation. So werden zum Beispiel im Rahmen des Betriebs- und Logistikablaufs automatisierte SMS-Nachrichten an LKW-Fahrer gesendet, um diese mit den notwendigen Informationen zu versorgen. SMS ermöglicht es auch, Mitarbeiter für Anweisungen oder Warnungen zu erreichen. 


M2M-SMS für vernetzte Fahrzeuge

Die M2M-SMS-Nachrichtendienste sind daher ein entscheidender Bestandteil von BMWs ConnectedDrive. Täglich versendet BMW eine riesige Anzahl von SMS-Nachrichten. CM.com war glücklich, ausgewählt worden zu sein, um die ConnectedDrive-Dienste skalierbar und zukunftssicher zu machen.

Es mussten hohe Anforderungen erfüllt werden, wie z.B. eine hohe Redundanz und starke SLAs, sowie Unterstützung und Beratung bei der Migration aller SMS-Dienste.

Unsere Teams bei CM.com mussten sicherstellen, dass die Migration so reibungslos wie möglich verläuft, damit die Kunden nichts davon merken.

bmw_red_connected_drive

Die Extrameile gehen

Unsere globale Präsenz, unser 24/7-Support und unser Wissen über die richtigen (SMS-)Wege sind entscheidend für unsere Zusammenarbeit. CM.com musste alle Checkboxen abhaken, aber wir haben es uns zu Herzen genommen, die Extrameile zu gehen.

Während des gesamten Projekts gab es viele konstruktive Diskussionen mit der BMW Group über die bestmöglichen Lösungen. Zum Beispiel war zu Beginn des Projekts noch nicht klar, ob die bestehende Infrastruktur genutzt werden sollte und ob der Fokus nur auf dem Wechsel des SMS-Providers liegen würde.

Unser Team von CM.com stand in ständigem Kontakt mit dem Team der BMW Group, um sie zu beraten, alle Möglichkeiten zu prüfen und nach den richtigen Antworten und Lösungen zu suchen. Letztendlich entschied man sich, nicht nur den Provider zu wechseln, sondern auch die CM.com API und Infrastruktur zu nutzen.

Auch wenn der Ausbruch von Covid-19 die Kommunikation für das Projekt etwas erschwert hat, haben wir es uns zu Herzen genommen, immer zur Verfügung zu stehen, um das Projekt erfolgreich zu begleiten und Probleme zu vermeiden. 


Erfolgreiche Migration verbindet alle miteinander

Es gab ein paar wichtige Herausforderungen zu meistern. Es musste sichergestellt werden, dass alle relevanten Fahrzeuge, die mit ConnectedDrive ausgestattet sind, nach der Migration funktionieren und dass die Kunden die große architektonische Veränderung gar nicht bemerken.

Wir haben alle relevanten Fahrzeugkonfigurationen seit Beginn der ConnectedDrive-Dienste vor über einem Jahrzehnt getestet. Diese Tests wurden auch in verschiedenen Ländern durchgeführt, jedes mit seiner eigenen Architektur, Fahrzeugkonfigurationen und gesetzlichen Anforderungen.

Wir haben bei den Tests eine 100-prozentige Erfolgsquote erzielt, immer mit dem Endkunden im Fokus, und die Migration so reibungslos wie möglich umgesetzt. 

bmw_customer_story

Immer mit dem Endkunden im Fokus

Globale Reichweite und Erfahrung mit SMS, kombiniert mit einer stabilen und großen Vielfalt an Lösungen, sind entscheidende Voraussetzungen für den Erfolg eines solchen Projekts. CM.com erfüllt diese Voraussetzungen.

Da BMW eine globale Marke ist, gibt es einen hohen Bedarf an Flexibilität für verschiedene Mobilfunkbetreiber und Anwendungsfälle. Die globale Reichweite von CM.com bedeutet, dass sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, welches Routing oder welches Mobilfunknetz sie nutzen müssen; CM.com kümmert sich darum mit dem SMS-Gateway, seiner eigenen Infrastruktur und sorgt für mehr Stabilität. 

bmw_connected_drive

Zukunftssichere Infrastruktur

Dank des SMS-Gateways verfügt unser Kunde nicht nur über eine zuverlässige SMS-Messaging-Plattform, sondern auch über eine leistungsstarke und einzigartige Business-Messaging-API, die ihm neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnet.

Die API wurde auf die Bedürfnisse der jeweiligen Anwendungen und Skalierbarkeit zugeschnitten. Und genau diese Skalierbarkeit gibt ihnen die Möglichkeit, ihren Kundenstamm zu vergrößern.

Ein großes Plus ist, dass alles auf der gleichen Plattform läuft. So kann CM.com relevante Statistiken und einen Gesamtüberblick über den gesamten SMS-Verkehr innerhalb der BMW Group liefern.

Es ermöglicht zum Beispiel die Überwachung von Zustellzeiten. Außerdem bietet CM.com zusätzliche Möglichkeiten, innerhalb der bestehenden Plattform über neue Wege zu kommunizieren, wie zum Beispiel die Integration anderer Kommunikationskanäle.

Immer auf Kurs

Die Zusammenarbeit zwischen der BMW Group und CM.com basierte auf Flexibilität und war stets auf die Verbesserung der bisherigen Lösung ausgerichtet.

Diese Flexibilität war entscheidend, da zu Beginn des Projekts nicht ganz klar war, welche Lösung gewählt werden würde.

Seit dem Projektstart gab es eine gute Zusammenarbeit innerhalb des Projektteams und das Verständnis wurde im Laufe der Zeit immer stärker.

customer_story_bmw_connected_drive

24/7/365 CM.com Support

Bei CM.com finden wir es wichtig, dass unsere Kunden und ihre Partner immer jemanden erreichbar haben, der sich mit dem Projekt auskennt und die richtige Unterstützung bieten kann. 

Wir haben dafür gesorgt, dass mehrere Teammitglieder von CM.com in der Lage waren, das Team unseres Kunden zu unterstützen, 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche. Selbst in Zeiten des Lockdowns und Einschränkungen aufgrund von Corona bei denen Meetings und Kommunikation erschwert stattfanden.

Aufgrund dieses Engagements haben wir eine wirklich erfolgreiche Partnerschaft realisiert und das Projekt zeigte die notwendige Motivation von allen Beteiligten, um es zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

noc_network_operation_center

 © BWM Group

Skalieren Sie Ihr Geschäft mit SMS

Kontaktieren Sie uns

Verwandte Artikel

Is this region a better fit for you?

Go