Innovation

Warum das Jahr 2020 großartig wird: Trendwatcher zu den Top-Technologien

Neugierig, was das nächste Jahr bringt? Zum Glück ist das CM-Team voller technikbegeisterter Menschen, die immer auf dem Laufenden sind, was die kommenden Trends im mobilen Bereich betrifft. Wir haben unsere eigenen Trendwatcher nach den Innovationen für 2020 gefragt, auf die sie sich am meisten freuen. Bereit? Los geht's!

Mobile Tech innovations 2020

1.     Hyper-Personalisierung

“In der heutigen Zeit kann es nicht mehr als Zauberei angesehen werden, exakte Produktempfehlungen oder inhaltliche Vorschläge auf der Basis von Kundenbedürfnissen zu machen. Es kommt darauf an, Ihre Daten intelligent und automatisiert zu nutzen. Durch das Sammeln relevanter Daten - wie Sie es wahrscheinlich schon bei jedem Schritt der Customer Journey tun - können Sie reichhaltige Kundenprofile innerhalb einer Customer Data Platform erstellen.

Im Jahr 2020 ist die Verwendung dieser Profile zur Erstellung maßgeschneiderter Customer Journeys keine Wahl, sondern eine Notwendigkeit. Warum? Weil die Menschen mit Informationen bombardiert werden, während unsere Verarbeitungskapazität begrenzt ist. Als Bewältigungsmechanismus haben wir gelernt, irrelevante Daten herauszufiltern. Wie können Sie als Marketingexperte die Chancen Ihrer Nachricht erhöhen, diesen Filter zu durchlaufen? Ich freue mich darauf, dass Marken die Ergebnisse des zukünftigen Erfolgsfaktors entdecken: die Marketing Cloud und Ihre Kundendaten auf einer Plattform zu vereinen".

Colinda Leemans, Data Consultant @ CM.com

2.     Das Jahr von Conversational Commerce

"Im Jahr 2019 war das wichtigste Schlagwort "Conversational Commerce". Im Jahr 2020 wird es kein Schlagwort mehr sein, es wird eine Frage von "do or die" sein. Wir haben einen Anstieg von Rich-Messaging-Kanälen wie WhatsApp Business, Apple Business Chat und das lang erwartete Rich Business Messaging (RCS) erlebt. In Kombination mit In-Channel-Bezahlmethoden kann jedes Gespräch zu einer erfolgreichen Konvertierung führen. Ermöglichen Sie es Kunden, Ihre Produkte über ihren bevorzugten Messaging-Kanal zu kaufen. Das Mobiltelefon wird zu einem echten Marktplatz, auf dem sich Marke und Verbraucher treffen. Der Ort, an dem Unternehmen die Kundenbindung mit einfach zu bedienender Technologie erhöhen".

Jan Saan, CTO @ CM.com

3.     Marketing-Automatisierung

“In den letzten Jahren hat sich die Chatbot-Technologie drastisch weiterentwickelt. Dies wäre ohne die intelligente Integration von Daten und selbstlernenden Bots, die diese Daten nutzen, nicht möglich gewesen. Der Live-Chat ist also nicht der einzige Ort, an dem Daten entscheidend sind. Die intelligente Nutzung der verfügbaren Kundendaten ermöglicht es Unternehmen, künstliche Intelligenz in automatisierten Gesprächen mit Kunden, Besuchern und Leads einzusetzen. So können Sie Ihre Botschaft genau auf die Bedürfnisse Ihrer Benutzer abstimmen. Mit der Marketingautomatisierung können Sie relevante Daten in jedem Schritt der Käuferreise versenden."

Naomi Bogert, Digital Marketer @ CM.com

4.     "Rich Communication" mit Apple Business Chat

"Dieser neue Nachrichtenkanal wurde 2019 zu unserem Conversational Commerce Angebot hinzugefügt. Der Apple Business Chat ist eine leistungsstarke neue Möglichkeit für Unternehmen, direkt mit Kunden in Kontakt zu treten. Weltweit gibt es über 1,4 Milliarden aktive Nutzer von Apples iOS Geräten. Vom iPhone bis zur Apple Watch tragen die Konsumenten ihr mobiles Gateway zur Welt mit sich, egal wo sie sich befinden. Das bedeutet, dass sie eine Möglichkeit haben, Sie zu kontaktieren, egal wo sie sich befinden. Wenn Sie die Konsumenten als Ihre Kunden gewinnen wollen, müssen Sie auf deren Lieblingskanälen jederzeit erreichbar sein. Mit Apple Business Chat können Ihre Kunden direkt aus der App "Messages" heraus ganz einfach auf umfangreiche Services zugreifen, um Unterstützung zu erhalten oder Termine zu vereinbaren.

Mit dem Apple Business Chat können Kunden Einkäufe mit Apple Pay innerhalb des Gesprächs in ihrer Messaging App abschließen. Apple Pay in Business Chat bietet Ihren Kunden eine einfache und sichere Möglichkeit, für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Benutzer können schnell und sicher ihre Zahlungs-, Versand- und Kontaktinformationen angeben und mit nur einem Klick zur Kasse gehen."

Marilla Ruczynski – Product Marketing Manager @ CM.com

5.     Fokus auf 5G

“5G-Technologie ist seit Jahren in aller Munde. Die ersten erfolgreichen Roll-Outs sind eine Tatsache, und die ersten Ergebnisse sind sehr vielversprechend. Im Jahr 2020 werden sich die größten Telekommunikationsunternehmen der Welt noch stärker auf den Einsatz der 5G-Technologie konzentrieren. Bis 2025 erwartet Ericsson, dass "5G 2,6 Milliarden Abonnements haben wird, die bis zu 65 % der Weltbevölkerung abdecken und 45 % des gesamten mobilen Datenverkehrs der Welt erzeugen". Die weltweite Implementierung von 5G verspricht höhere Breitbandgeschwindigkeiten, zuverlässigere drahtlose und mobile Netzwerke, aber vor allem: konstant niedrige Latenzzeiten. Und das ist eine gute Nachricht, da dies einen höheren Grad an Automatisierung ermöglicht, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

5G soll einen großen Einfluss auf die Automobil-, Spiele- und Gesundheitsindustrie haben. Wir sind vor allem gespannt, welche Standards die GSMA für die Nachrichtenübermittlung innerhalb von 5G setzen wird und welche Rolle alle Möglichkeiten und z.B. die Übernahme von RCS in den 5G-Standard spielen werden."

Jan Saan, CTO @ CM.com

6.     Kein Smishing mehr im Jahr 2020 

“Es sind Zeiten von gefälschten Nachrichten, Datenverstößen und Datenschutzbedenken. Das bedeutet, dass Vertrauen und Transparenz für Unternehmen immer wichtiger werden. Verbraucher werden nur dann mit Marken Geschäfte machen, wenn sie beweisen, dass sie mit unseren Daten vertrauenswürdig sind. Kein Wunder, wenn man in der Lage ist, zu erkennen, ob eine Nachricht von einem echten Unternehmen kommt, ist es kein Wunder, wenn man die Verbraucher danach fragt, was sie an der Art und Weise ändern würden, wie sie Nachrichten von Unternehmen auf ihrem Handy erhalten.

Googles Verified SMS-Lösung wird eine der wichtigsten Lösungen für dieses Problem im Jahr 2020 sein. Verified SMS ermöglicht die Verifizierung von A2P-Nachrichten und das Branding in Nachrichten. Da A2P-Nachrichtennutzer aufgrund der Vertrautheit des Protokolls weiterhin SMS verwenden, ist Verified SMS der Service, den man so schnell wie möglich in Betracht ziehen sollte".

Kristina Ristovska-Vidakovic – Product Manager @ CM.com

 7.     Faltbare Telefone

"Eine der Hauptattraktionen von MWC Barcelona war im letzten Jahr das faltbare Telefon. Vor allem die Enthüllung von Huawei's faltbarem Mate X sorgte für ein paar herabfallende Kiefer. Nach jahrelangen Smartphone-Veröffentlichungen, die alle mehr oder weniger gleich aussehen, sehen wir nun eine echte Veränderung im Smartphone-Design. Das faltbare Smartphone verspricht eine Verbesserung des Verbrauchererlebnisses und der Benutzerfreundlichkeit des Mobiltelefons.

Folglich wird das Handy eine noch größere Rolle im Leben der Menschen spielen, als es schon jetzt der Fall ist. Wenn sich dies als nützlich erweist und nicht nur ein Gimmick ist, werden wir vielleicht schon bald viel mehr von diesen Handys sehen. Wie wird Ihre Marke dieses neue Feature nutzen, um Ihre Apps, Ihre mobile Website und Ihre Inhalte für dieses futuristische Handy zu optimieren?"

Charlotte van Unen – Communication Specialist @ CM.com


8.     ​Zahlungen der nächsten Generation

"Was haben Amazon, Apple, WeChat, VISA und ING gemeinsam? Sie alle sind Teil des heutigen Zahlungsökosystems. Die Art und Weise, wie wir heute bezahlen, wird von der Technologie bestimmt; online und offline. Denken Sie an mobile Geldbörsen wie Apple Pay und WeChat Pay. Und wie wäre es mit dem Einsatz von NFC, QR Technologie und Grab and Go Lösungen wie Amazon Go und AH to Go, die eingeführt wurden. Zahlungen der nächsten Generation werden schnell Teil des Alltags. Der Erfolg dieser Zahlungsinnovationen wird durch das Kundenerlebnis bestimmt: das Hauptaugenmerk für 2020!

Um das perfekte Kundenerlebnis zu schaffen, müssen Sie zunächst dort sein, wo Ihre Kunden bereits sind. Egal ob WeChat, WhatsApp oder In-App. Dort müssen Sie ihnen die Werkzeuge an die Hand geben, mit denen sie nahtlos einkaufen, bestellen, identifizieren und bezahlen können. Wir erwarten, dass sich dieses Prinzip im Jahr 2020 im gesamten Einzelhandel und darüber hinaus noch stärker durchsetzen wird. Da Zahlungsinnovationen immer zugänglicher werden, werden wir diesen Trend sowohl bei Unternehmen als auch bei KMUs sehen."

Jessica de Korte - Senior Product Marketer Payments @ CM.com


9.     Augmented Reality

 "In den letzten Jahren wurde viel über Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) gesprochen. Im Jahr 2020 können wir signifikante Augmented Reality-Anwendungsfälle erwarten, bei denen sowohl Google als auch Apple die Entwicklergemeinde mit ihrer AR-Plattform (ARCore und ARKit) unterstützen. AR wird keine exklusive Domäne für Amazon und Ikea sein, die AR in ihre Apps einbauen. Die breitere Unternehmenswelt wird beginnen, die Möglichkeiten von AR zu entdecken.

Mit mobilen Geräten, die über AR-Verarbeitungsfunktionen verfügen, werden die Barrieren für den Einstieg in die AR-Domäne enorm gesenkt. Es besteht kein Bedarf mehr an teuren und unbequemen Head-Mounted-Displays für AR und VR. Schaffen Sie ein Conversational Commerce-Erlebnis innerhalb Ihres Messaging-Kanals. Ein Augmented-Reality-Erlebnis, ohne die Notwendigkeit, eine App zu installieren oder teure AR-Geräte zu kaufen. Ich erwarte nicht, dass dies im Jahr 2020 Mainstream sein wird, aber wir werden die ersten AR-Einsätze auf Ihrem mobilen Gerät erleben."

Richard van Anholt – Director of Global CPaaS @ CM.com


10. Maschinelles Lernen

"Als Software-Entwickler und Daten-Junkie bin ich begeistert von den Innovationen in der Welt des maschinellen Lernens. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen gibt es zwar schon lange, aber in den letzten Jahren ist es immer praktischer geworden. Die Verfügbarkeit von massiver Rechenleistung ist sicherlich ein wichtiger Treiber. Es hilft auch, dass die großen Cloud-Anbieter wirklich motiviert sind, diese rechenintensiven Anstrengungen zu vermarkten und zu evangelisieren, da es für sie nicht nur um große Daten, sondern auch um großes Geld geht. Aber selbst wenn man die ganze Propaganda mit einem Körnchen Salz nimmt, lässt sich nicht leugnen, dass die Nutzung des maschinellen Lernens so einfach wird, dass man auch ohne einen Master-Abschluss in Mathematik oder Datenwissenschaften damit beginnen kann.

Im Jahr 2020 werden wir mehr Software sehen, die nicht nur unsere Entscheidungsfindung unterstützt, sondern sogar die Entscheidung selbst trifft. Die Diskussion ändert sich von einer technischen zu einer eher funktionalen und sogar ethischen Debatte. Unsere eigenen Vorurteile aufzudecken. Unsere eigenen Unzulänglichkeiten. Wichtige Diskussionen, die zu gründlich durchdachten Entscheidungsfindungsprozessen führen werden. Besser gerechtfertigte, fundiertere Entscheidungen zu treffen, die ein Einzelner je hätte treffen können."

Robbie van Hoof - Development Manager @ CM.com

11. Einzigartiges Erlebnis bei Festivals und Veranstaltungen

“Die Zahl der Festivals und Veranstaltungen, die organisiert werden, steigt rapide an. Wollen Sie diesen Wettbewerb überleben? Dann verlagern Sie Ihren Fokus auf die Langfristigkeit. Bieten Sie bei Ihrer Veranstaltung ein so einzigartiges Fan-Erlebnis, dass der Besucher am Ende Ihrer Veranstaltung Ihr Angebot, Tickets für das nächste Jahr zu kaufen, gerne annimmt!

Schicken Sie zum Beispiel eine WhatsApp Nachricht über das Line-Up und dass sein Lieblings-DJ in 10 Minuten auf der Main Stage spielen wird. Promoten Sie nach diesem Set exklusive Merchandise-Artikel für diesen DJ via Handy. Und wissen Sie, dass der DJ im nächsten Jahr wieder im Line-Up vertreten sein wird? Natürlich, Sie werden diesem Fan die exklusiven Informationen zukommen lassen. Durch die Betreuung Ihrer Besucher über eine Kundendatenplattform ist sichergestellt, dass Ihr Event ein wiederkehrender Punkt auf der Agenda Ihrer Besucher bleibt."

Lorenzo Martopawiro - Product Marketer Ticketing @ CM.com

Verwandte Artikel

Is this region a better fit for you?

Go