Mobile Service Cloud

Wie man sich für den Mobile Commerce-Erfolg in der Modeindustrie kleidet

Nichts macht (die meisten) von uns glücklicher als ein guter Einkaufsbummel. Doch die Art, wie wir einkaufen, verändert sich. Jahrelang war der eCommerce auf dem Vormarsch, heute soll er dem M-Commerce Platz machen. Aber was ist M-Commerce, und wie unterscheidet es sich vom eCommerce? Eigentlich ist es ganz einfach. M-Commerce steht für Mobile Commerce, also das Einkaufen über ein mobiles Gerät, während E-Commerce das Online-Shopping über einen Computer beinhaltet. In diesem Artikel tauchen wir ein in die mobilen Trends in der Modebranche und wie Sie Mobile in jeden Schritt der Shopping Journey eines Kunden integrieren können.

a woman texts

Das VIP-Benutzererlebnis durch Mobile

Untersuchungen zeigen uns, dass sich das Online-Shopping vom Desktop auf das Handy verlagert. Heutzutage kommen 46 % des durchschnittlichen Umsatzes vom Handy, verglichen mit 25 % vom Desktop und 9 % von Tablets. Besonders unter Millennials und Gen Zers, die über eine enorme Kaufkraft verfügen. Diese technikaffinen Konsumenten haben die Möglichkeit, das Volumen zu steigern, da sie einen größeren Teil ihrer Einkäufe über ihr Smartphone erledigen.

Aber mit der Tatsache, dass wir unsere Einkäufe zu jeder Tageszeit erledigen können, werden wir auch anspruchsvoller in Bezug auf das Einkaufserlebnis. Die Studie von Adobe hat ergeben, dass 80 % der Verbraucher eher bei Händlern einkaufen, die personalisierte Erlebnisse bieten. Und 63% würden ihre Ausgaben bei einer Marke erhöhen, wenn diese mehr Wert auf personalisierte Einkaufserlebnisse legt.

Personalisierung und Mobile sind die Trendthemen in der heutigen Modeindustrie. Als Modehändler können Sie nicht zurückbleiben. Sie sollten sicherstellen, dass jedes mobile Einkaufserlebnis genauso gut ist wie das Erlebnis in den Geschäften. Senden Sie nur relevante und personalisierte Inhalte an Ihren Kunden. Wie das geht? Wir haben eine Lösung für Sie!


Die Conversational Cloud für jeden Schritt der mobilen Shopping Journey

Um jedem Kunden eine mobile VIP-Behandlung zu bieten, führt CM.com die Conversational Cloud ein. Mit der Conversational Cloud verbessern Sie ganz einfach die Kundenzufriedenheit durch eine intelligente Kombination aus Messaging und Daten in jeder Phase der Shopping Journey. Lassen Sie uns jede Phase durchgehen und Ihnen einige Beispiele geben.

Aufmerksamkeit

Sie stehen kurz vor der Einführung einer neuen Produktlinie und sind stolz darauf, sie mit der Welt zu teilen. 

Betrachtung

Ihre neuen Produkte kommen gut an! Aber einige der Käufer brauchen noch etwas Unterstützung, bevor sie einen Kauf tätigen. Kein Problem. Sie geben ihnen eine persönliche Beratung, genau wie ein persönlicher Einkäufer, über ihren bevorzugten Messaging-Kanal. Lassen Sie sich von Ihren Kunden über WhatsApp, Facebook Messenger, Apple Business Chat oder jeden anderen Kanal, den sie bevorzugen, beraten. Lassen Sie uns das Gespräch beginnen!

Mit unserem Kundenkontakt-Tool, das Teil der Conversational Cloud ist, können Sie eingehende Nachrichten von jedem Kanal ganz einfach über ein Dashboard verwalten. 

Einkaufen

Sobald Sie eine tolle Modeberatung angeboten haben, ist Ihre Kundin bereit zum Kauf. Integrieren Sie ganz einfach einen Zahlungslink in den Chat, damit Ihr Kunde nicht den Kanal wechseln muss und sein Produkt noch im Chat bezahlen kann.

the checkout screen on mobile buying a dress and shoesService & Unterstützung 

Neben der Modeberatung können Sie auch alle anderen eingehenden Nachrichten verwalten, um mit unserem Kundenkontakt-Tool einen tollen Support zu bieten. Kunden wenden sich an eine Vielzahl von Chat-Apps, um Sie für Support zu erreichen. Die Verfügbarkeit auf WhatsApp Business, Apple Business Chat, Viber und SMS ist der neue Standard. Wenn Sie Customer Contact hinzufügen, werden Sie alle Konversationen mit größter Leichtigkeit abwickeln. Customer Contact beseitigt alle Schwellenwerte und sich wiederholende Prozesse. Verbinden Sie sich mit den von Ihnen gewählten Kanälen, um Ihrem Kundenbetreuungsteam das Leben leichter zu machen und Ihre Servicequalität zu verbessern.

Loyalität 

Um einen treuen Kundenstamm zu schaffen, sollten Sie immer wieder ihre Erwartungen erfüllen. Senden Sie ihnen personalisierte Nachrichten und Angebote. Aber wie? Mit der Customer Data Platform (CDP) von CM.com können Sie 360°-Kundenprofile erstellen. Die CDP sammelt Kundendaten wie persönliche Identifikatoren, Website-Besuche, mobile App-Sitzungen, E-Mail-Antworten, Chat-Transkripte, Audio-Aufzeichnungen von Kundenservice-Interaktionen, Kommentare in sozialen Medien und Bestellungen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihre Botschaft so persönlich wie möglich ist und den Wünschen Ihrer Kunden entspricht.

retail messaging channels

Wollen Sie mehr erfahren? Nehmen Sie an unserem Webinar teil!

Mobile in der Modebranche hat an Dynamik gewonnen. Innerhalb von 30 Minuten verraten Ihnen unsere Experten, wie Sie Ihre Customer Journey mit den richtigen mobilen Lösungen optimieren, um Konversion und Engagement zu steigern. Nehmen Sie teil und machen Sie sich fit für den digitalen Erfolg in der Modeindustrie.

Die Conversational Cloud für jeden Schritt der mobilen Shopping Journey

Mobile Service Cloud
Mobile Service Cloud

Verwandte Artikel

Is this region a better fit for you?

Go