It seems that you are in United States. Do you want to visit our website more suitable for your region? Go to our global (English) site

 Geschichte

Mit CM: mobile Lösungen für jedermann und zur jeder Zeit.

Der boomende Handy-Markt hat einen interaktiven Markt geschaffen, der eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet. Dies öffnet Modelle der mobilen Transaktion und ganz neue Wege, Kontakt zu einem Kunden aufzunehmen.

Mobile Kanäle bieten eine der effektivsten Möglichkeiten, mit Kunden zu interagieren. Auch mit Einsatz geringster Mittel schafft es ein Unternehmen, seinen Kunden mit Informationen zu versorgen. CM bietet eine Plattform über Web-Browser, die einem Unternehmen die Anwendung vereinfacht und ermöglicht, diese Dienstleistung zu implementieren, um somit erhöhte Kundenbindung zu erreichen.

CM Telecom sendet viele Millionen SMS-Nachrichten pro Tag und unterstützt einen Multi-Plattform-Ansatz, einschließlich einer In-App-Push-Benachrichtigung. Eine einzigartige Hybrid Messaging Lösung, die alle Benachrichtigungstypen kombiniert. CM kann somit die Erreichbarkeit aller Kanäle garantieren.

Die CM Erfolgsgeschichte

2014

CM Telecom feiert seinen 15. Geburtstag. Die Mobile Convention Amsterdam wird von CM organisiert und durchgeführt und genießt seit nunmehr 5 Jahren einen hervorragenden Ruf. CM stellt seine neue Dienstleistung "Hybrid Messaging" vor. CM France Website geht online. Die innovative WhatsApp für Unternehmen wird angekündigt und ist mit mehr als 40 Ländern weltweit verbunden.

2013

CM Telecom erwirbt das belgische Multimedia-Unternehmen Paratel. App-Entwickler One Sixty tritt in das Unternehmen CM ein. CM übernimmt auch die Sprachdienste von Mobillion. Mit der ersten Veranstaltung des CM Mobile Convention in Brüssel ist dies ein großer Erfolg. Das Unternehmen CM kann zwei weitere Auszeichnungen für sich entscheiden. Intelligenteste Firma in den den Niederlanden und bestgeführtestes Unternehmen.

2012

CM Telecom erwirbt das Unternehmen MobileWeb in Belgien und stärkt dadurch die Position im stark wachsenden SMS-Markt. CM übernimmt zudem die niederländische Arm Notricity unter dem Namen GIN (GSM Information Network).

2011

CM Telecom nimmt den zweiten Platz in der "Great Place to Work" Befragung ein, eine Umfrage unter allen Mitarbeiter in den Niederlanden. Ein drittes CM Rechenzentrum geht in Rijen online.

Zwei neue Zahlungsmethoden werden ins Leben gerufen. Mobile Content Billing und Mikro-Inkasso. Das Rote Kreuz verwendet CM Mikro-Inkasso als offizielle Spendenhilfe. Außerdem dient dieser Service auch in der Zusammenarbeit mit dem Radiosender 3FM, um gegen sexuelle Gewalt vorzugehen.

2010

CM erwirbt Mobillion und gewinnt dadurch 50 % Marktanteil. CM gewinnt die Ausschreibung der holländischen Regierung und erhält dadurch einen Vertrag für 62 niederländische Gemeinden.

2009

Entwicklung von SMS-Gateway. Im Gegensatz zu Premiumdiensten ist der Wholesales Bereich eine Massenaussendung von SMS Diensten auf einer niedrigeren Qualitätsebene.

Erweiterung des Support Centers: 24/7/365.

2008

Fortsetzung des internationalen Wachstums durch Premium-SMS-Dienste auch in anderen Ländern. Direktverbindungen zu den Niederlanden, Belgien, Griechenland und Erweiterung durch lokale Partnerschaften.

2007

CM realisiert eingenes Rechenzentrum in Breda und in Amsterdam.

2006

CM wird als eines von 50 schnellst wachsenden Technologieunternehmen in den Niederlanden vorgestellt.

Mehrere große niederländische TV-Sender arbeiten mit CM Telecom zusammen, um Ihre Abstimmung via SMS bei Talent Shows umzusetzen.

2005

Entwicklung von Premium-SMS und Content Delivery System.

2004

CM öffnet seine Technologieplattform auch für andere SMS-Unternehmen.

2003

CM wächst und unterstützt diese Expansion mit dem Umzug in ein neues und größeres Bürogebäude in Breda.

2002

CMs MailText-Anwendung ist entwickelt und patentiert.

2001

Zusätzlich zu Restaurants, Clubs und Bars haben auch andere lokale Geschäfte unser SMS-Gateway angenommen.

2000

SMS-Benachrichtigungen wurden erfolgreich bei großen Festivals eingesetzt.

1999

CM Telecom wurde als ClubMessage B.V gegründet. Der damalige Service war auf Diskotheken im Benelux fokussiert. Der Dienst sollte Diskothekbesucher über Gast DJs und Aktionen in der Szene informieren.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung