Marketing

Der Unterschied zwischen Multi- und Omni-Channel

Sicherlich haben wir alle die Begriffe Multi-Channel und Omni-Channel gehört. Was können diese Marketingstrategien für Ihr Unternehmen bedeuten? Für eine Antwort auf diese Frage müssen wir den Unterschied zwischen den beiden kennen.

Comparing mutlichannel

An einem typischen Tag schauen wir uns unsere Mobiltelefone etwa 221 Mal an. Die zunehmende Nutzung von Mobiltelefonen bringt mehr Möglichkeiten mit sich. Bei diesen beiden Schlagwörtern geht es darum, wie Sie neue Kanäle wie Instagram oder Snapchat nutzen können, um bestehende und neue Kunden erreichen.


Multi-Channel-Marketing

"Multi-Channel-Marketing ist die Zusammenführung verschiedener Vertriebs- und Werbekanäle zum Zwecke des Marketings. Die Vertriebskanäle reichen von einem Einzelhandelsgeschäft, einer Website oder einem Versandkatalog. Bei Multi-Channel-Marketing geht es um die Wahl. Das Ziel der Unternehmen ist es, es für einen Verbraucher einfach zu machen, von ihnen in der am besten geeigneten Weise zu kaufen."

 

Omni-Channel-Marketing

"Nahtlose und mühelose, qualitativ hochwertige Kundenerlebnisse, die innerhalb und zwischen den Kontaktkanälen stattfinden. Omni-Channel ersetzt Multi-Channel und umfasst Kanäle wie physische Standorte, E-Commerce, mobile Anwendungen und Social Media."

In Ihrer Marketingstrategie muss es nicht das eine oder andere sein, obwohl es einige wichtige Unterschiede zu beachten gibt. Bei Multi-Channel geht es mehr darum, dort zu sein, wo Ihre Kunden sind. Wenn sie auf Facebook sind, sollten Sie auf Facebook sein und wenn sie auf WhatsApp sind, sind Sie auch dort besser erreichbar. Bei Omni-Channel geht es darum, ein nahtloses Erlebnis über alle diese Kanäle zu schaffen. Wenn ich also auf Ihrer Website ein Paar Jeans kaufen wollte, können Sie dieses Paar Jeans auf Facebook bewerben und es mir ermöglichen, sie über den Messenger zu kaufen. Aber das ist noch nicht alles.

 

Die Channel Challenge

Heutzutage dreht sich alles um Ihre Präsenz auf verschiedenen Kommunikationskanälen. Die Verbraucher nutzen zahlreiche Plattformen und Chat-Apps. Wo müssen Sie anwesend sein, ist die erste Frage, die beantwortet werden muss? Wenn Sie sich entschieden haben, wo sich Ihr Unternehmen befinden soll, können Sie die Plattform an die Erwartungen des Kunden anpassen. Einige Kanäle sind besser, nur um Kunden und den Kundenservice zu informieren, wo andere Ihnen helfen können, Ihre Produkte leichter zu verkaufen.

Damit kommen wir zur größten Herausforderung für die Omni-Channel-Kommunikation. Wie können Sie auf all diesen Kanälen ein einheitliches Erlebnis bieten? Emarsys zufolge "erzielen Unternehmen mit einer klar definierten Omni-Channel-Kundenerlebnisstrategie im Jahresdurchschnitt eine um 91% höhere Kundenbindungsrate als Unternehmen ohne Omni-Channel-Programm". Omni-Channel treibt die Multi-Channel-Strategie zur ultimativen Form der Markenbekanntheit voran.

 

Omni- oder Multi-Channel?

Alles in allem können Sie beides haben oder mit einer Multi-Channel-Strategie beginnen und auf dieser Erfahrung aufbauen. Am Anfang steht das Wissen, wo sich Ihre Kunden gerne aufhalten und wo sie Ihr Unternehmen kaufen und/oder kontaktieren möchten. Omni-Channel mag am besten erscheinen, aber es ist schwieriger zu implementieren, da es nicht nur darum geht, präsent zu sein, sondern auch um ein nahtloses Erlebnis. Im digitalen Zeitalter, mit so vielen Social- und Chat-Apps, wächst die Komplexität. Glücklicherweise tun es auch die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. Sind Sie bereit für den nächsten Schritt in der Kundenbindung?

 

Werfen Sie einen Blick auf unsere Multi- und Omni- Channel- Lösungen.

mehr erfahren
mehr erfahren

Verwandte Artikel

Select Your Country

Selecting a country will show relevant information for that region and may change the language.

Choose a different country or region if you want to see the content for your location.

Go

Select Your Country

Choosing a country or region will show content for your location.

Go