CM

CM.com launcht als erster Anbieter Rich Communication Services (RCS) in Deutschland

CM.com, ein globaler Anbieter von Conversational-Commerce-Lösungen, startet in Deutschland in Partnerschaft mit Vodafone Deutschland Rich Communication Services (RCS) – die nächste Generation von Messaging-Diensten.

Phone with conversation with Brennan Heart RCS

Das Angebot ermöglicht Marken in Deutschland den Einsatz von Funktionen wie verifizierter Absender, Buttons und Rich Media. CM.com bietet hierzu Möglichkeiten zur Nutzung des RCS-Kanals durch die Konfiguration von Rich Features, Chatbots und Customer Contact Tooling an. Lieferando und der DJ Brennan Heart sind die ersten Marken, die RCS in Deutschland nutzen werden. 

Jeroen van Glabbeek, CEO, CM.com: „Zusätzlich zu unserem bestehenden RCS-Geschäft in den Vereinigten Staaten mit unserem Kunden Booking.com haben wir unser RCS-Angebot nun gemeinsam mit unserem Partner Vodafone auf unseren Schlüsselmarkt Deutschland ausgeweitet. RCS passt perfekt zu Conversational Commerce und zu jeder Marke, die mit Verbrauchern über ein mobiles Gerät in Kontakt treten muss. CM.com unterstützt daher RCS und unsere Kunden können in naher Zukunft mit vielen weiteren RCS-Einführungen weltweit rechnen.“ 

Die Stärke des Vodafone-Netzwerks sowie die RCS-Expertise und die Anwendungen der Cloud-Plattform von CM.com ergänzen sich erfolgreich. GSMA-Prognosen für Mitte 2020 gehen bereits von monatlich fast 500 Millionen aktiven RCS-Nutzern aus. Laut Mobilesquared, einer Marktforschungsagentur für Business Messaging, wird RCS offiziell mit mehr als zwei Milliarden Nutzern die weltweit größte Business-Messaging-Plattform werden, was 50% aller Smartphone-Nutzer entspricht.

Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services Vodafone Germany:Wir freuen uns, RCS Business Messaging zum ersten Mal in Deutschland für Geschäftskunden anzubieten – eine leistungsstarke neue Möglichkeit für Unternehmen, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten, wo auch immer diese sich befinden“, sagt Michael Reinartz, Director Innovation & Consumer Services Vodafone Deutschland. Über unsere Plattform können sie Rich-Media-Werbekampagnen ausrollen sowie digitalen Kundensupport oder Sales-Dienste direkt in der nativen Messaging-App anbieten. Dank der Zusammenführung der Vorteile von SMS und zeitgemäßen Anwendungen ist der Business Chat unsere Messaging-Drehscheibe der Zukunft.

Lieferando: Bessere Vertrauenswürdigkeit und Conversions durch RCS

Lieferando, eine Tochtergesellschaft von Takeaway.com, nutzt RCS, um Hürden für die Installation ihrer App zu senken. Eine Schaltfläche zum Installieren der App in einer RCS-Nachricht verbessert die Customer Experience und letztendlich die Conversion – unterstützt durch eine hohe Vertrauenswürdigkeit, da der Absender verifiziert wird.

Brennan Heart: Fan-Engagement mittels RCS

Der Künstler, Musikproduzent und DJ Brennan Heart hat RCS eingeführt, um sein Fan-Engagement zu optimieren. Er bot seinen Fans in Deutschland die einmalige Gelegenheit, über RCS Tickets zu kaufen, seinen neuesten Titel zu hören und den After Movie seiner Show zu sehen. Das Interaktionsaufkommen war dreimal höher als herkömmlich mit Mail oder SMS. Neben dem Kauf von Eintrittskarten konnten seine Fans auch einfach auf Schnellantwort-Buttons für andere Angebote klicken. Tom van den Tillaer vom Management von Brennan Heart: „Wir sind begeistert vom Potenzial von RCS und die innovativen Rich-Features werden uns definitiv dabei helfen, unser Fan-Engagement noch weiter zu verbessern.

Unternehmen, die CM.com nutzen, können sich unter folgendem Link registrieren, um Rich Communication Services (RCS) zu testen: https://www.cm.com/products/text/rcs-business-messaging/

Verwandte Artikel

Is this region a better fit for you?

Go