SMS

CM.com geht mit Google Kooperation für neue Sicherheitslösung ein

CM.com, ein Technologieunternehmen, das sich auf Conversational Commerce spezialisiert hat, verkündet die zukünftige Kooperation mit Google. CM.com wird die neue Lösung Google Verified SMS für Unternehmen anbieten, die mit ihren Kunden über SMS kommunizieren. Mit dieser Verifizierungsmethode ist es möglich, das Spoofing von Telefonnummern zu reduzieren und so den Missbrauch von Markennamen zu bekämpfen. Der Service ist zum heutigen Tag live gegangen.

A couple on their mobile phones

Vertrauenswürdige Geschäftsnachrichten mit Verified SMS

SMS-Nachrichten helfen Unternehmen, nützliche Informationen mit Verbrauchern auszutauschen, wie beispielsweise Einmalpasswörter, Konto-Benachrichtigungen oder Terminbestätigungen. Da diese Nachrichten oft von einer beliebigen Nummer versendet werden, ist es manchmal schwierig, die Authentizität der Absender zu überprüfen. Es kann sogar passieren, dass böswillige Akteure vorgeben, von einem vertrauenswürdigen Unternehmen zu stammen, um private Informationen zu erhalten oder Betroffene über Links zu gefährlichen Websites zu leiten – dieses Vorgehen nennt man Phishing.

Betrug eindämmen

Verified SMS bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene für den SMS-Kontakt zwischen Unternehmen und Kunden. Firmen, die sich für den Einsatz der Lösung entscheiden, werden von Google automatisch verifiziert, wenn sie Kunden per SMS kontaktieren. Danach erscheinen ihr Logo, eine kurze Beschreibung des Unternehmens sowie eine Verifizierungsbestätigung auf dem Bildschirm des Empfängers. Ist die Nachricht verifiziert – was ohne die Weiterleitung der Nachrichten an Google erfolgt – wird sowohl der Firmenname und das Logo als auch ein Prüfsiegel im Nachrichten-Thread angezeigt. Wenn Organisationen nicht verifiziert werden können, erhält der Empfänger eine zusätzliche Warnung, z.B. beim Anklicken von Weblinks. Die Lösung zielt darauf ab, Betrugsrisiken wie Spoofing und Smishing drastisch zu reduzieren. Vor allem Banken, Zahlungsdienstleister, Versicherungen und Telekommunikationsunternehmen werden von der erhöhten Sicherheit zum Schutz ihrer Marke profitieren. 

Einer der ersten Partner

CM.com hat in Zusammenarbeit mit Google umfangreiche Test- und Feedbackrunden durchgeführt. Damit ist das Unternehmen heute einer der ersten Anbieter von Verified SMS überhaupt. Jeroen van Glabbeek, CEO von CM.com, ist stolz auf die neue Lösung im Portfolio des Unternehmens: „Als Spezialist für Conversational Commerce darf eine Lösung wie Verified SMS in unserem Angebot selbstverständlich nicht fehlen. Sie ermöglicht vertrauenswürdige Verbindungen zwischen Unternehmen und Endkunden – und das ist der Grund, weshalb wir uns sehr über die Kooperation freuen.“ 

Verfügbarkeit

Kunden können sich jetzt bereits auf CM.com vorregistrieren. Verified SMS wird schrittweise beim Nachrichtenversand in neun Ländern eingeführt. Beginnend mit den USA, Indien, Mexiko, Brasilien, Großbritannien, Frankreich, den Philippinen, Spanien und Kanada werden zukünftig noch weitere Länder folgen.

Is this region a better fit for you?

Go