Back to blog
Chatbots

5 Anwendungsfälle für einen WhatsApp-Bot

Mit rund 2 Milliarden aktiven Nutzern in mehr als 180 Ländern ist WhatsApp eine produktive Kommunikations-App, die sich hervorragend für den Einsatz in Unternehmen eignet. Insbesondere der WhatsApp-Chatbot - oder Bot - ist ein wertvolles Kommunikationstool für Unternehmen, wenn er effektiv eingesetzt wird. Hier ein Blick auf fünf Anwendungsfälle für den WhatsApp-Bot.

Warum ist WhatsApp die bevorzugte Wahl?


Wie bereits erwähnt, ist WhatsApp eine der leistungsstärksten Kommunikationsplattformen weltweit, wobei die Zahl der aktiven Nutzer inmitten der Pandemie weiter steigt. Es gibt viele Gründe dafür, dass WhatsApp die bevorzugte Wahl bei Apps in verschiedenen Bereichen ist.

 

WhatsApp ist zugänglich

Es ist plattformunabhängig, was bedeutet, dass WhatsApp auf fast jedem Gerät installiert werden kann, egal ob Apple, Android oder Windows.

 

WhatsApp-Funktionen

Die Plattform führt ständig neue Funktionen in die App ein, die es den Nutzern ermöglichen, Kontakte, Inhalte, Standort-Pins und Statusmeldungen zu teilen.

 

Unbegrenzte Nachrichtenübermittlung

WhatsApp bietet seinen Nutzern unbegrenztes Messaging in Echtzeit, was bedeutet, dass sie sich mit jedem und überall auf der Welt zu jeder Zeit unterhalten können.

 

Erschwinglichkeit

Der Download ist kostenlos und alle Kommunikationsformen sind wesentlich kostengünstiger als Alternativen. Internationale Anrufe, die früher extrem teuer waren, sind jetzt mit WhatsApp viel billiger. In Anbetracht des globalen Charakters des modernen Lebens mit vielen geliebten Menschen auf der ganzen Welt macht dies WhatsApp sehr gefragt.

 

Gruppennachrichten

Die jüngsten zivilen Unruhen haben gezeigt, wie wertvoll die WhatsApp-Option für Gruppennachrichten ist, mit der Gemeinschaften und Unternehmen über alle Aktivitäten auf dem Laufenden gehalten werden können. Gruppennachrichten sparen Zeit und Mühe und erreichen schnell ein breiteres Publikum.

 

Es ist werbefrei

Eines der meistverkauften Merkmale von WhatsApp ist, dass es von Anfang an eine werbefreie Plattform war. Das bedeutet, dass die Kommunikation ohne Unterbrechung abläuft, was die Benutzerfreundlichkeit deutlich erhöht.

 

Geschäftliche Vorteile

Das Aufkommen der Covid-19-Pandemie bedeutete, dass sich Unternehmen schnell an die erforderlichen sozialen Distanzierungsnormen und Online-Interaktionen anpassen mussten. Die oben genannten Vorteile von WhatsApp im Freizeitbereich konnten auf Unternehmen übertragen werden, so dass die Zielgruppe einfach und effektiv erreicht werden konnte.

 


Was ist ein WhatsApp-Bot?


Ein Bot, auch WhatsApp-Chatbot genannt, ist ein Programm oder eine Software, die auf der WhatsApp-Plattform für Konversationsmarketing und Kundenlösungen eingesetzt wird. Der Chatbot basiert auf einem definierten Satz von Regeln, die so gestaltet sind, dass er sich über den Chat mit Menschen unterhalten kann. Er bietet Unternehmen eine Reihe von E-Commerce-Möglichkeiten, die sich erst jetzt durchsetzen.

 


Fünf Anwendungsfälle für WhatsApp-Bots


Wenn Ihr Unternehmen noch keine WhatsApp-Chatbots für die Kundeninteraktion einsetzt, sehen Sie sich hier fünf Möglichkeiten an, wie sie Ihr Unternehmen weiterbringen können. 

 

1. Lead-Generierung

Die Einfachheit, mit einem WhatsApp-Chatbot ein Gespräch zu beginnen, macht die Lead-Generierung sehr viel einfacher. Unternehmen geben in der Regel eine Telefonnummer oder eine "Click-to-Chat"-Funktion über Online-Werbung an, die dann sofort ein neues Chat-Fenster öffnet. Sobald die Konversation beginnt, erhält das Unternehmen sofort den Namen und die Telefonnummer des Kunden, was eine personalisierte Kommunikation ermöglicht, durch die Fremde zu Kunden werden.

Mithilfe der WhatsApp Business API können Unternehmen ein verifiziertes Profil erstellen, das dann den Prozess der Kontaktaufnahme mit potenziellen neuen Kunden automatisiert. Neben der Lead-Generierung ermöglicht diese Messaging-Plattform aber auch die Pflege neuer Leads durch eine personalisierte Kommunikation. Und unabhängig von Ihrer Branche ist der WhatsApp-Chatbot eine nützliche Plattform, um detaillierte Informationen zu erhalten und das Kundenerlebnis zu verbessern.

 

2. Sofortige Kundenbetreuung

In der modernen Geschäftswelt mit ihrer Vielfalt an Kommunikationsplattformen und -technologien erwarten die Kunden sofortige Antworten auf ihre Fragen. Ohne eine sofortige Antwort laufen die Kunden Gefahr, das Interesse zu verlieren und zum nächsten Unternehmen zu wechseln, das umgehend antwortet. Der WhatsApp-Bot ist eine zentrale Kundenplattform, die für alle Arten von Kundenbedürfnissen entwickelt wurde, von verschiedenen Anfragen bis hin zu jeder Art von Beschwerden. Sie sind sogar in der Lage, neue Bestellungen zu erleichtern, Rückerstattungen zu bearbeiten und bei der Nachbereitung von Verkäufen und Dienstleistungen zu helfen.

Für viele Unternehmen ist der Kundendienst eine wichtige, aber letztlich zeitraubende Aufgabe. Mit automatisierten Antworten auf Kundenanfragen - oder häufig gestellte Fragen (FAQs) - können Unternehmen Zeit sparen und ihre Mitarbeiter auf andere geschäftsfördernde Aktivitäten konzentrieren. Und wenn der Chatbot nicht weiterhelfen kann, kann er die Anfrage an ein Callcenter weiterleiten, so dass sich die Mitarbeiter mit weniger Anfragen befassen und die Kunden die gewünschte Antwort erhalten. Im Grunde genommen fungiert ein WhatsApp-Bot als Ihr virtueller Kundenbetreuer, Tag und Nacht!

 

3. Zahlungsrelevante Fragen

Ob man will oder nicht, die Unternehmen wurden auf die E-Commerce-Plattform gedrängt, da Reisebeschränkungen und soziale Distanz den persönlichen Besuch von Geschäften verhinderten. Einer der wichtigsten Aspekte des elektronischen Handels ist die Erleichterung von Online-Zahlungen. Der Zahlungsvorgang muss sicher und einfach sein, sonst verlieren die Kunden schnell das Vertrauen in das Unternehmen und wandern ab. Der WhatsApp-Chatbot kann Konten verknüpfen, was eine einfache Geldüberweisung und eine schnellere Zahlungsabwicklung ermöglicht. Der WhatsApp-Chatbot kann sogar noch einen Schritt weiter gehen, indem er diejenigen, die einen Artikel im Warenkorb abgebrochen haben, mit speziellen Rabatten für die Bestätigung des Kaufs anspricht.

 

4. Loyalitätsprogramme

Wenn es um effektives Marketing geht, sind Treueprogramme eine gute Möglichkeit, Kunden zu binden und zu Wiederholungskäufen einzuladen. Die Durchführung von Treueprogrammen kann jedoch ein schwieriges Unterfangen sein, da die Kunden über ihre gesammelten Punkte, Sonderangebote mit weiteren Vorteilen und Möglichkeiten zum Einlösen dieser Punkte informiert werden müssen. E-Mails werden oft übersehen oder zu selten kontrolliert.

Mit einem WhatsApp-Chatbot wird das Treueprogramm vollständig automatisiert, wobei Punktesalden und Belohnungserinnerungen an die Nutzer verschickt werden, um sie zum Einlösen zu ermutigen.

Eine kleine Erinnerung daran, dass Ihre Kunden auf WhatsApp immer die Kontrolle haben. Stellen Sie sicher, dass das Opt-in klar angibt, welche Nachrichten Sie an Ihre Kunden senden werden (z. B. Bestellungsaktualisierungen, Warnungen über nicht vorrätige Waren, Produktempfehlungen usw.) und welchen Wert diese Nachrichten für sie haben.

 

5. Warnungen und Benachrichtigungen

Kurze, prägnante Benachrichtigungen an Kunden sind ein wichtiges Instrument in der modernen Geschäftswelt, aber wie bereits erwähnt, werden E-Mails oft nicht überprüft, so dass zeitkritische Nachrichten verpasst werden könnten. Ein WhatsApp-Chatbot ist der perfekte Weg, um sofortige Benachrichtigungen an Kunden zu senden, wie z. B. Terminerinnerungen, vergünstigte Angebote oder Veranstaltungsbenachrichtigungen.

Diese Bots eignen sich auch hervorragend für den Versand automatisierter Einladungen, die eine schnelle Antwort erfordern - insbesondere in der aktuellen Situation, in der Veranstaltungen je nach Sperrstufe in letzter Minute geändert werden müssen. Auch die plötzliche Zunahme von Webinaren hat dazu geführt, dass derartige Sofortwarnungen und -benachrichtigungen für ein großes Publikum erforderlich sind. Der Chatbot kann sogar so geschult werden, dass er Fragen zur Veranstaltung, wie z. B. zum Ort und zur Reiseroute, beantworten kann.

Die Covid-19-Pandemie hat ebenfalls den Wert solcher Sofortwarnungen gezeigt, da Behörden und Krankenhäuser in der Lage sind, über den WhatsApp-Bot Bestätigungen für Impfungen, Zeiten und Termine zu versenden. Auch andere zeitkritische Benachrichtigungen wie Testergebnisse können über die Bot-Plattform verschickt werden.

 


Was sind die weiteren Vorteile von WhatsApp-Bots?


Abgesehen von den fünf oben erläuterten Anwendungsfällen für WhatsApp-Bots bieten diese Chatbots eine Reihe weiterer Vorteile für Unternehmen.

  • Einfaches Teilen von Multimedia: Mit WhatsApp-Chatbots können Kunden Fotos von neuen Produkten, Videodemonstrationen, Rechnungen oder andere geschäftsbezogene Informationen hochladen. Es besteht auch die Möglichkeit, Standorte für eine schnelle Lieferung mitzuteilen.
  • Automatisierung: WhatsApp-Chatbots sind in der Lage, mit minimalen menschlichen Eingriffen zu arbeiten, was auch das Fehlerrisiko senkt.
  • Sicherheit: WhatsApp bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselungsfunktionen, die das Senden von Bankdaten sicher und einfach machen.
  • 100%ige Zustellbarkeit: WhatsApp-Chatbots stellen die Nachricht jedes Mal zu und weisen eine hohe Antwortquote auf.
  • Maßgeschneiderte Unterhaltungen: WhatsApp-Chatbots nutzen künstliche Intelligenz (KI), um kontinuierlich verbesserte Erfahrungen zu bieten. Das bedeutet, dass sie ständig etwas über die Kunden lernen und auf der Grundlage von Kundenhistorie und -mustern personalisierte Empfehlungen geben können.
  • Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP): Diese Fähigkeiten ermöglichen es dem WhatsApp-Chatbot, eine viel nahtlosere Interaktion zu bieten, anstatt einer gestelzten, mechanischen Kommunikation.
  • Vertrautheit: Da die meisten Kunden WhatsApp bereits nutzen, ist der Chatbot einfach zu bedienen und eine komfortable Option.



Tipps zur Erstellung von WhatsApp-Bots


Um Ihren WhatsApp-Chatbot zu erstellen, müssen Sie bestimmte Kriterien mit einem WhatsApp Business API-Spezialisten abklären.

 

Halten sie eine klare Kommunikation aufrecht?

Während NLP- WhatsApp-Chatbots in die Lage versetzen, menschenähnliche Gespräche zu führen, ist es wichtig, dass sich die Kunden bewusst sind, dass sie es nicht mit einem Kundenbetreuer zu tun haben. Das bedeutet eine klare Kommunikation, um die Erwartungen zu steuern.

 

Werden sie rechtzeitig umgeleitet? 

Der WhatsApp-Chatbot kann eine Reihe von häufig gestellten Fragen beantworten, aber es wird Zeiten geben, in denen ein echter Kundenbetreuer benötigt wird. Ihre Bot-Entwickler müssen angeben, wann es an der Zeit ist, zu einem echten Menschen zu wechseln, damit der Bot nicht in einer Schleife von Antworten stecken bleibt.

 

Was sind die Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre?

Das POPI-Gesetz verlangt von den Unternehmen, dass sie strenge Datenschutzmaßnahmen in Bezug auf Kundendaten einhalten. Das bedeutet, dass der WhatsApp-Chatbot nie zu aufdringlich werden darf und dass alle vertraulichen Informationen sicher aufbewahrt werden müssen.

 

Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorteile der WhatsApp Business Solution voll ausschöpfen

mehr erfahren

Stellen Sie sicher, dass Sie die Vorteile der WhatsApp Business Solution voll ausschöpfen

mehr erfahren
Copywriter at CM.com. Passionate about language and getting CM.com’s message out there. Shares content about CPaaS, Payments and more.

Is this region a better fit for you?

Go
RCS
Apple Messages for Business
Whatsapp
WhatsApp
Scan & chat
Scan the code with your mobile phone to start chatting or use WhatsApp Web